Firmensitz und Rechnungsadresse:

Kleinmutschen 71/Top 5

A- 7452 Unterpullendorf

Austria

UID: ATU16108502

Büroadresse:

Mayerhofgasse 1 Top 23

1040 Wien

Austria

Tel.: +43 (1) 512 8307 - 11

Seminare buchbar unter quality.at

D.U.N.S.: 301367264

Christian Gold

+43 (0)664 8229755

christian.gold@tsm.services

© 2020 by TSM Services GmbH.

Newsletter Subscribe / Unsubscribe

Suche
  • António Fernandes

2. Kapitel

Das Betriebliche Vorschlagswesen


Beschreibung:

Niemand besser als die Mitarbeiter selbst können Verschwendungen, Gefahren für die Arbeitssicherheit und andere verbesserungswürdige Dinge erkennen und optimieren. Über das Betriebliche Vorschlagswesen haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit ihre Verbesserungsvorschläge einzureichen. Die Vorschläge müssen nicht komplex sein, sondern auch kleine Vorschläge sind Teil des Betrieblichen Vorschlagswesens. Möglichst viele der brauchbaren Vorschläge sind sofort umzusetzen.


Ziel:

-Durch die Kenntnisse und Erfahrungen der Mitarbeiter kontinuierlich dazulernen und die Erkenntnisse daraus allen zur Verfügung stellen

-Erhöhung unserer Effizienz und Wirtschaftlichkeit durch Verbesserungen sämtlicher Prozesse

-Verbesserung der Arbeitssicherheit, der Gesundheits-, Brandschutz- und Umweltvorsorge

-Mitarbeitermotivation und Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen


Kennzeichen:

-Schnelles Umsetzen der Vorschläge

-Schnelle Reaktionszeit

-Die Mehrzahl der Vorschläge sind keine komplexen Vorschläge, sondern einfach umzusetzende Vorschläge

-Jeder kann mitmachen

-Unsere Prozesse werden dadurch Schritt für Schritt besser

-Das Wissen und die Ideen der Knobloch Mitarbeiter sind für alle nutzbar


Der Prozess:




3. Kapitel folgt in kürze

6 Ansichten