Suche
  • Ing. Peter Strommer

Poka Yoke Seminare bei quality.at

Poka Yoke (jap. poka:“der unbeabsichtigte Fehler“, yoke: “vermeiden“) geht davon aus, dass kein Mensch und auch kein noch so ausgeklügeltes System in der Lage ist, unbeabsichtigte Fehler vollkommen zu vermeiden. Somit kann man Poka Yoke als fehlervermeidendes Mittel nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip einsetzen. Poka Yoke Lösungen decken Fehler nicht nur vollständig auf, sie verhindern sogar völlig, dass Fehler überhaupt erst entstehen können. Häufig werden hierfür kostengünstige technische Vorkehrungen und Einrichtungen verwendet, welche nach dem Poka Yoke Prinzip konstruiert sind. Diese vermeiden, dass Fehlhandlungen im Fertigungsprozess nicht zu Fehlern am Endprodukt führen.

Buchbar unter www.quality.at



0 Ansichten

Firmensitz und Rechnungsadresse:

Kleinmutschen 71/Top 5

A- 7452 Unterpullendorf

Austria

UID: ATU16108502

Büroadresse:

Mayerhofgasse 1 Top 23

1040 Wien

Austria

Tel.: +43 (1) 512 8307 - 11

Seminare buchbar unter quality.at

D.U.N.S.: 301367264

Christian Gold

+43 (0)664 8229755

christian.gold@tsm.services

© 2020 by TSM Services GmbH.

Newsletter Subscribe / Unsubscribe